Flyff

Flyff ist eines der kostenlosen Onlinespiele, welches zu den bekanntesten Vertretern in der Branche gehört. Nahezu jeder Spieler von MMOs hat schon etwas von Flyff gehört und weiß, dass es sich dabei um ein kunterbuntes Rollenspiel handelt, welches einen Anime-Stil besitzt.

Kostenlos Flyff spielen – Anime Onlinespiel

Animespiele oder Download Spiele mit einer Comicgrafik gibt es wie Sand am Meer. Dennoch hat es Flyff in den letzten Jahren geschafft, sich einen Namen in der Branche zu machen. Zahlreiche Spieler beliebter Rollenspiele haben schon einmal einen Blick in das bunte Spiel geworfen. Flyff besitzt ein sehr einfaches Spielprinzip und motiviert vor allem durch die lange Dauer, bis man die maximale Stufe erreicht hat.

Du erstellst dir einen eigenen Charakter, spezialisierst ihn auf vorbestimmten Stufen und rüstest dich mit immer besseren Waffen und Rüstungen aus. Damit das gelingt, musst du viele Monster töten und dich zahlreichen Quests widmen. Innerhalb der Quests bekommst du dann Erfahrungspunkte und steigst anschließend in einer Stufe auf. Mit jeder Stufe kannst du Attribute verbessern und deinen Charakter etwas stärker machen. Grundsätzlich waren das schon alle Aspekte des Onlinegames, doch haben die Entwickler diese Features sehr passend umgesetzt, weswegen es noch immer sehr viele Spieler weltweit spielen. Wer schon immer ein Freund von Animes war und ein einfaches Spiel ohne großen Schnickschnack sucht, der sollte Flyff kostenlos Spielen.

Die richtige Klasse will weise gewählt sein

Wenn du dich für ein Abenteuer in Flyff entscheidest, dann solltest du viel Zeit mitbringen. Es gibt mehr als 130 Stufen, die allesamt durch Aufgaben und das Töten von Monstern erreicht werden müssen. Bevor du aber Stufe 130 oder höher erreichen kannst, musst du dich erst einmal für eine Charakterklasse entscheiden. Anfangs starten alle Spieler mit dem Vagrant. Der Vagrant ähnelt einem Bauern und hat nur wenige Grundschläge. Vorwiegend setzen die Entwickler den Vagrant ein, um die grundlegende Steuerung von Flyff zu erlernen. Du läufst von Monster zu Monster, visierst sie an und aktivierst deine Fertigkeiten.

Hast du Stufe 15 erreicht, musst du dich erstmals spezialisieren. Insgesamt kannst du jetzt vier verschiedene Klassen wählen. Der Mercenary ähnelt dem klassischen Krieger und attackiert seine Feinde im Nahkampf mit riesen Schwertern und Äxten. Wie der Name schon vermuten lässt, bekämpfst du als Magician deine Feinde mit Magie. Du wirkst mächtige Feuerbälle oder frierst deine Feinde mittels Eisstürme ein. Die Wahl liegt bei dir.

Als Assist bist du eher die unterstützende Klasse. Du wirkst Stärkungszauber, kannst heilen, tötest deine Feinde aber eher langsam. Wenn du also mit einem Freund oder einer Freundin in Flyff durchstarten willst, ist dies die ideale Klasse für dich ab Stufe 15. Der Acrobat ist die vierte Klasse und ähnelt in der Handlungsweise einem agilen Schurken.

Mit der Wahl der ersten Klasse ist es im kostenlosen Onlinespiel Flyff aber noch lange nicht vorbei. Es gibt immer wieder Levelgrenzen, an denen du dich noch weiter spezialisieren kannst. So kannst du dich beispielsweise mit Stufe 60 als Acrobat für einen Ranger entscheiden, der hauptsächlich Bögen benutzt. Der Magician kann beispielsweise zwischen dem Psykeeper und dem Elementor wählen. Die nächste Grenze ist dann bei Stufe 130, bei der wieder zwei weitere Zusatzklassen zur Verfügung stehen.

Die Kämpfe in der bunten Welt von Flyff

Die Kämpfe von Flyff sind teils rundenbasiert. Du steuerst Feinde an und klickst auf einer Fertigkeit. Anschließend wird eine Attacke ausgelöst, auf die der Feind dann reagiert. So entsteht ein Gefühl von Echtzeitkämpfen, doch im Hintergrund werden Angriffe und deren Auswirkungen berechnet. Das macht aber gar nicht, denn Flyff macht das starre Kampfsystem mit zahlreichen imposanten Zaubersprüchen wett. Es macht unglaublich viel Spaß, wenn auf dem Bildschirm ein wahres Effektfeuer losgelassen wird. Da sehen wir auch über die kantige Grafik hinweg, die zeigt, wie lange es Flyff eigentlich schon gibt.

Die Luft ist der Weg

Eine große Besonderheit von Flyff ist es, das man ab einer gewissen Stufe in der Luft unterwegs ist. So schnappt man sich ein fliegendes Skateboard oder einen Besen und kann alle Areale von Flyff durch den Luftweg erreichen. Das lockert das lange Erledigen von Aufträgen etwas auf. Zusätzlich macht es sehr viel Spaß, sich immer neue Fluggeräte anzuschaffen.

Flyff kostenlos spielen – Rollenspiel Browsergame

Fazit: Flyff ist eines der Onlinespiele, die durch simple Spielprinzipien überzeugen können. Wenn man sich Flyff kostenlos anschafft, darf man nicht mit großen Aufgaben rechnen, die einen stundenlang beschäftigen. Stattdessen bekommt man etliche Monster vorgesetzt, die man mittels imposanter und bunter Fertigkeiten bekämpfen muss. Wem das liegt, der wird mit Flyff sehr viel Spaß haben.

Rollenspiele

Kommentare zu Flyff

Flyff
Hat Dir das Video von Flyff gefallen? Meld Dich jetzt kostenlos an!